Kapidaenin spørger … Claudia und Ralph von MeerART

Kapidaenin spørger … Claudia und Ralph von MeerART

Ich freue mich sehr, dass Claudia und Ralph von MeerART Lust hatten, meine Fragen zum Thema Norden und Dänemark zu beantworten.

Claudia und Ralph, das kreative Duo hinter MeerART, teilen seit über 20 Jahren nicht nur Beruf und Privatleben miteinander, sondern vor allem auch die Liebe zum Norden und zum Meer.

„Wir beide leben und arbeiten im Land zwischen den Meeren. Es ist unsere Heimat und unser Ankerplatz. Unser Norden erdet uns in einer schnelllebigen, oft unübersichtlichen Welt. Diese Liebe auch ein Stück von unserer Lebensphilosophie möchten wir teilen und weitergeben.“


Welches ist Euer Lieblingsland im Norden und warum?


Seitdem wir nach Nordfriesland gezogen sind und nahe der dänischen Grenze leben, entdecken wir fleißig unser Nachbarland Dänemark. Wir beiden lieben die Natur und das Meer, von daher ist Dänemark für uns genauso spannend wie unsere Heimat Schleswig-Holstein.

Die Insel für eine Auszeit vom Alltag // Foto: MeerART / Ralph Kerpa


Könnt Ihr drei TOP Empfehlungen für Euer Lieblingsland geben?


Nur drei? Das ist echt schwierig, denn es gibt so wahnsinnig viele, tolle Orte. Wir erobern Dänemark gerade von Süd nach Nord und möchten jedem nur empfehlen sich auch Sønderjylland genauer umzusehen. Diese Region nahe der deutsch-dänischen Grenze wird oft unterschätzt, was sehr schade ist. Viele kennen zwar die, zugegeben sehr atemberaubende, Insel Rømø, aber darüber hinaus oft nicht sehr viel. Eine Insel an der dänischen Ostsee hat uns zum Beispiel sehr verzaubert, und zwar Årø. Darüber hinaus ist Sønderborg eine spannende Stadt mit sehr viel Charme. Einmalig – aufgrund der Steilküste an der Nordsee – ist auch das Emmerlev Klev. Wer gerne wandern und dabei auf Entdeckungstour gehen mag, sollte unbedingt den 84-kilometerlangen Gendarmenpfad erobern. Ich könnte jetzt noch viel mehr aufzählen.

Unsere erste Entdeckungstour auf der idyllischen Insel Årø // Foto: MeerART / Ralph Kerpa


Was sollte man unbedingt dabei haben, wenn man in Eurem Lieblingsland unterwegs ist?


Eine große Portion Entdeckergeist und Neugierde, einen prall gefüllten Picknickkorb und eine Decke, damit man egal wo man sich gerade befindet, dem hyggeligen Lifestyle der Dänen hingeben kann.


Welchen Satz sollte man Eurer Meinung nach in der Landessprache seines Urlaubslandes können?


”Rød grød med fløde”. (Lach…) Es ist nicht nur der Zungenbrecher schlechthin, sondern das ist auch mein Lieblingsnachtisch, allerdings bevorzuge ich die Variante mit Vanillesauce, also ”rød grød med vanillesovs”.

Am Nordseestrand entlang von Hjerpsted zum Emmerlev Klev // Foto: MeerART / Ralph Kerpa


Welches Reiseziel steht momentan ganz oben auf der Wunschliste?


Die Insel Bornholm und Nordjylland.

Welche Länder des Nordens belegen Platz 2 und 3 Eurer Nordländer-Liste?


Wenn wir Dänemark vollständig entdeckt haben – was ganz sicher noch eine ganze Weile dauern wird, dann möchten wir uns gerne Schweden und Norwegen vornehmen.

Claudia und Ralph von MeerART in den Duenen am Kniepsand auf Amrum // Foto: Marc Bernot



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.