Julekalender #20 Julehjerte

Julekalender #20 Julehjerte

Ein Julehjerte – ein Weihnachtsherz – ist die klassische dänische Weihnachtsdekoration.

Aus zwei Stückchen  gefaltetem  Papier, in der Regel Glanzpapier, wird ein Herz gebastelt. Das Papier wird ineinander verflochten, so dass das Herz ohne Klebstoff hält* und – in der klassischen Form – eine Art kleines Körbchen bildet. Klassische Farben für ein Julehjerte sind rot und weiß.

Die ältesten, noch erhaltenen  Julehjerte wurden von Hans Christian Andersen in den 1860er Jahren in den Farben Gold und grün hergestellt (heute zu sehen im HC Andersens Hus in Odense)

1871 erschien  die erste Schablone für ein Julehjerte.

Heute gibt es unzählige Muster für Julehjerte – über die dänische Flagge (Dannebrog) , sehr kunstvoll geflochtenen Herzen mit Engeln, Eisbären, Weihnachtsbäumen und so weiter bis zu rein graphischen Mustern. Alles ist möglich.

*angeklebt werden muss nur der Henkel, um das Herz aufhängen zu können.

 

Zur Veranschaulichung heute ausnahmsweise kein Julekalender-Bild, sondern  eine kleine Skizze – falls jemand basteln möchte…

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.