3 Tipps für ein dänisches Wochenende zu Hause

Dieser Artikel enthält Produktnennungen – es sind Empfehlungen. Unbezahlt, unbeauftragt, aber aus Überzeugung.

1 Hygge einziehen lassen

Das ist so leicht daher geschrieben. Aber eigentlich ist es auch ganz einfach umzusetzen.

Denn bei Hygge geht es darum, den Moment zu genießen, ihn so schön wie möglich zu gestalten für sich selbst und für andere. Man versucht, Negatives so gut es geht hinter sich zu lassen und konzentriert sich auf die kleinen, guten Dinge des Alltags – die wir alle viel zu oft als selbstverständlich hinnehmen und denen wir keine weitere Beachtung schenken.

Dass es gerade in diesen Zeiten schwierig ist, negativen Gedanken Farvel zu sagen – auch wenn es nur für ein Wochenende ist – brauche ich ja nicht extra hervorzuheben. Einen Versuch ist es dennoch wert. Und der sieht bei jedem anders aus, weil Hygge kein festgelegtes Konstrukt ist. Die Blume auf dem Tisch neben dem Becher Kaffee am Morgen oder die Kerze beim Abendessen. Ein Glas Wein unterm Sternenhimmel oder der lange Spaziergang kurz nach Sonnenaufgang. Egal, was auch immer es sein mag, das Euch Hygge nach Hause bringt, versucht es mal!

2 Dänemark einschalten! Lesen, hören, sehen!

Dänemark einschalten – und zwar auf allen Kanälen!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem dänischen Krimi? Selbst wenn es vielleicht noch zu mühsam ist, ein Buch auf Dänisch zu lesen – auch in deutscher Übersetzung kann man sich so ein Stück Dänemark zum Wochenende nach Hause holen. Wer sich so richtig vertiefen möchte in einen Kopenhagener Kriminalfall, dem kann ich Katrine Engbergs Krokodilwächter empfehlen.

Auch Klassiker bieten sich dieses Wochenende an – die Märchen von Hans Christian Andersen, Peter Høeghs Frøken Smilla, Karen Blixens Den Afrikanske Farm.

Und wer nicht lesen mag, schaut sich die Verfilmungen an oder eine der vielen Serien, die mittlerweile auf Streamingdiensten verfügbar sind – übrigens auch im Original! Super für alle, die jetzt das Sprachenlernen angehen wollen! Und dann kann man auch gleich noch den Einkaufszettel auf Dänisch verfassen – bitte aber nur, wenn man selbst einkauft und dann im Laden steht und nicht weiß, ob læbepomade nun Leberpastete oder doch nur der Lippenpflegestift ist… 🙂

Auf Gedankenreise kann man sich begeben mit den schönen Dänemark-Reisedokus vom NDR, die in der Mediathek verfügbar sind. Für alle, die sie noch nicht gesehen haben, ein echter Tipp – Vorsicht aber, Sehnsucht könnte verstärkt werden!

Gerade neu an den Kiosk kommt auch das neue NORDIS – da gibt es tolle Artikel, die nach ganz Skandinavien entführen, mit dabei natürlich auch Dänemark als Sehnsuchtsziel.


Es lohnt sich auch die Artikel der #Nordblogger anzusehen – Fantasiereisen in den Norden unter dem Motto #drømnurejssenere. Den Link dazu findet Ihr bei mir unter Nyheder auf der rechten Seite.

3 Dänisch essen

Ein Wochenende, an dem man sich zumindest kulinarisch auf eine Reise nach Dänemark begibt? Warum nicht!

Vielleicht gibt es ganz bestimmte Gerichte, die Ihr immer in Dänemark esst? Oder eines, das schon Tradition am Ankunfts- oder Abreisetag geworden ist? Esst es mal wieder!

Begebt Euch auf die Reise durch Dänemarks Küchen. Vielleicht sind es Hotdogs, die bei Euch auf dem Dänemark-Speiseplan stehen oder doch das heißgeliebte Pølsemix? Versucht mal, ein richtig gutes Stjerneskud hinzubekommen oder bratet dänische Frikadeller! Ihr habt eher einen süßen Zahn? Dann zaubert doch mal einen Dansk Æblekage oder backt die großartigen Hindbærsnitter! Auch an Wienerbrød könnte man sich an diesem Wochenende mal versuchen…

Wirklich gute Ideen, unglaublich viele Rezepte – alle auf Dänisch! – findet man auf der Seite von SPISBEDRE


Related Posts

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Habt Ihr schon Euren Urlaub geplant? Mir geht es wie fast jedes Jahr – ich bin gestresst. Urlaubsgestresst.

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Eine neue Umfrage steht an! Vielleicht haben einige von Euch im letzten Jahr meine kleine Reihe zu den Sieben Wundern Nordjütlands gelesen. In Anlehnung an die Sieben Weltwunder hat die Zeitung NORDJYSKE im Jahre 2007 die Sieben Wunder Nordjütlands präsentiert. Dabei handelt es sich um […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.