Warum es sich manchmal lohnt, diesem Schild in Dänemark zu folgen

Schilder an Dänemarks Straßen
Achtung! Hier gibt es was zu sehen!

Schild verweist auf Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Dieses Schild ist überall an Dänemarks Straßen zu finden: seværdighed – Sehenswürdigkeit – ( se (sehen) – værdig (würdig, wert) – hed (heit/keit). Und ganz ehrlich, auch die Kapidaenin ist schon manches Mal diesem Schild, gerade wenn es abseits der empfohlenen Touristenrouten zu finden war, gefolgt und war enttäuscht.

Mal, weil die Beschilderung vielleicht im Sande verlief und nicht zu finden war, was hier beachtenswert gewesen wäre, mal, weil man darüber, was man sich ansehen sollte, gar nichts wusste und so auch nicht Wert schätzen konnte.

Vejlerne – idealer Platz zur Vogelbeobachtung

Gestern folgte die Kapidaenin wieder so einem Schild, ganz spontan. Ich war nördlich des Limfjords unterwegs. Das Naturgebiet, durch das die Landstraße führt, nennt sich Vejlerne. Ich stoppte also und fand mich schließlich in einem kleinen Turm zur Wildvogelbeobachtung wieder. Es bot sich ein phantastischer Ausblick auf ein großes Areal zwischen Fjorden – Wiesen, durchzogen von kleineren Seen, Sümpfen und Schilfgras. In dem Turm hatte schon ein älterer Herr Stellung bezogen, perfekt ausgerüstet mit Spektiv, mehreren Handferngläsern, einer Thermoskanne duftenden Kaffees und belegten Broten.

Die Kapidaenin war, wie sollte es anders sein bei dieser spontanen Eingebung, komplett unausgerüstet, bewunderte aber den Ausblick. Plötzlich erzählte Svend, der ältere Herr, von den Kormoranen, Gänsen und den Seeadlern, die er dort auf der Wiese entdeckt hatte und ließ die Kapidaenin durch sein Spektiv schauen (dabei vermied die Kapidaenin fast zu atmen, aus Angst, etwas kaputt zu machen) – und tatsächlich: da saßen zwei Seeadler am Boden.

Svend erzählte davon, wann und wie oft er sie schon beobachten konnte, er ist so Feuer und Flamme für diese Natur, dass es die Kapidaenin nur mitreissen konnte. Als sie dann noch einen riesigen Schwarm Löffler sah, war der Abend mehr als nur perfekt.

Over en kop kaffe – „über“ einer Tasse Kaffee – , wie man im Dänischen sagt, schnackte man noch ein bisschen – snakker man lidt – und ja, nächstes Mal folgt die Kapidaenin diesem Schild wieder.
Es lohnt sich.


Related Posts

Danske Smørhuller – InsiderTipps für Dänemark #19 Klitmøller

Danske Smørhuller – InsiderTipps für Dänemark #19 Klitmøller

Insidertipps für Klitmøller   Auf meiner Suche nach den Danske Smørhuller befrage ich heute Robert Sand, Inhaber von PLASMA Surfing sowie Klitmøller Collective mit einem besonders schönen Laden inmitten von Klitmøller in einem liebevoll restaurierten früheren Lebensmittelgeschäft. Ich freue mich sehr, dass Robert Lust hatte, […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.