TIL BORDS MED KAPIDAENIN – RHABARBERTARTE

TIL BORDS MED KAPIDAENIN – RHABARBERTARTE

Endlich fängt die Rhabarberzeit wieder an und da kommt mir doch dieses schöne Rezept wieder in den Sinn.

Für den Teigt braucht man:


250g Mehl
2 EL Zucker
1 EL geriebene Mandeln
125 g Butter
1 Prise Salz
1 Ei

Alle Zutaten gut miteinander verkneten. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine gefettete Tarteform geben, Rand hochziehen! Mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Rhabarber
echt lecker: Rhabarbertarte

Inzwischen aus

250 g Quark
250 g Vanillejoghurt
abgeriebener Schale und Saft einer Zitrone
3 EL Honig

die Füllung herstellen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

4 Stangen Rhabarber putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Quarkfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Rhabarberscheiben kreisförmig darauf verteilen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.