Sehenswürdigkeiten in Dänemark – Eine Umfrage

Sehenswürdigkeiten in Dänemark – Eine Umfrage

Die Zeit verfliegt im Nu – gerade im Sommer! Geht Euch das auch so? Schon wieder sind vier Wochen vorbei und es ist an der Zeit, Euch die Ergebnisse meiner Umfrage des Monats zu präsentieren. Dieses Mal interessierte mich, welche Sehenswürdigkeiten Ihr Euch zuletzt angesehen habt.

Welches sind die letzten drei Sehenswürdigkeiten, die Ihr Euch in Dänemark angesehen habt?

Vorab schon mal an großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben – ich habe fast 300 Antworten erhalten. Vielen Dank!

Da ich bei dieser Fragestellung nichts ausgeschlossen habe und der Begriff Sehenswürdigkeit auch ein bisschen Auslegungssache ist, sind die Antworten entsprechend bunt und das ist klasse. Bitte seid mir aber nicht böse, wenn ich „Sonne“, „Meer“ und „Strand“ als Antworten zwar nachvollziehen kann, sie aber in dieser Auswertung nicht berücksichtige.

 

Die fünf meistgenannten Sehenswürdigkeiten sind:

Rubjerg Knude Fyr – 36 Nennungen
Mønsted Kalkgruber – 10 Nennungen
Grenen – 10 Nennungen
Hirtshals Fyr – 8 Nennungen
Sandskulpturen Søndervig – 8 Nennungen

 

Schauen wir aber mal genauer hin. Bei dieser Umfrage habe ich eine ganze Reihe an Kategorien gebildet, um die Antworten zu ordnen.

 

Als erstes habe ich Regionen und Städte, die in Gänze als Sehenswürdigkeit genannt wurden, zusammengefasst

 

Skagen führt die Antworten in dieser Kategorie mit 9 Erwähnungen an, gefolgt von Ribe (7 Nennungen) und Rømø (4 Nennungen) und Bornholm (3-mal genannt).

Außerdem tauchen in dieser Kategorie Søndervig, Ringkøbing, Lønstrup, Løkken, Klitmøller, Århus, Tønder, Fredericia und Ærø mit jeweils weniger als 3 Nennungen auf.

 

 

 

Eine weitere Gruppe von Antworten habe ich in der Kategorie Häfen zusammengefasst

 

Hier wurden sowohl Hvide Sande als auch Thyborøn jeweils viermal genannt, außerdem Hirtshals, Århus, Fredirkshavn mit jeweils weniger als drei Nennungen.

 

 

 

Die nächste, kleinere Gruppe umfasst alle Freizeitparks, die von Euch genannt wurden

 

In dieser Kategorie gibt es keine Antwort, die öfter als drei Mal gegeben wurde. Unter Euren Antworten sind Legoland, Givskud Løvepark, Jesperhus Blomsterpark, Fårup Sommerland, Ålborg Zoo, Randers Regnskov und der Hjemsted Oldtidspark.

 

Es wurden einige Leuchttürme genannt, die Ihr Euch angesehen habt

 

In der Kategorie der Leuchttürme finden wir Rubjerg Knude Fyr mit 36 Nennungen an der Spitze, gefolgt von Hirtshals Fyr (8 Nennungen), Lyngvig Fyr (5 Nennungen) sowie Bovbjerg Fyr und Blåvandshuk Fyr mit jeweils 4 Nennungen.

Alle weiteren Antworten kommen weniger als 4-mal vor: Lodbjerg Fyr, Hanstholm Fyr, Skagen Vippefyr, Tarkensand Fyr und Sletterhage Fyr.

 

 

Auch Naturgebiete/Naturerlebnisse waren bei Euren Antworten bezüglich Sehenswürdigkeiten vertreten

 

In dieser Kategorie wurde die Spitze Dänemarks – Grenen – mit 10 Erwähnungen am häufigsten gennant, gefolgt von der Wanderdüne Råbjerg Mile mit 6 Nennungen sowie dem Nationalpark Thy und Hanklit auf Mors mit jeweils 4 Nennungen.

Alle weiteren Antworten wurden weniger als 4-mal genannt: Insel Fur, Møns Klint, Højderrygstien, Sangstrup Klint, Insel Mors, Houvig Strand, Åsa, Steilküste Nr. Lyngby, Ekkodalen auf Bornholm, Helligdomsklitter auf Bornholm, Bulbjerg sowie Himmelbjerget.

 

 

Eine weitaus größere Gruppe von Antworten habe ich in der Kategorie Bauwerke/Skulpturen zusammengefasst

 

Diese Kategorie beinhaltet insgesamt 34 verschiedene Sehenswürdigkeiten, die jeweils unterschiedlich oft von Euch genannt wurden.

 

Am meisten genannt wurden Mårup Kirke (die es seit einigen Jahren nicht mehr gibt), Sneglehuset in Thyborøn und Lodbjerg Kirke. Alle weiteren haben weniger als drei Nennungen.

In Jütland wurden von Euch genannt: Herregården Odden, Kalø Slot, Herregården Nørre Vosborg, Sønderborg Slot, Augustenborg Slot auf Als, Cloos Tårnet in Frederikshavn, Tilsandede Kirke bei Skagen, Lemvig Kirke, Børglum Kloster, Tvind Mølle, Skærum Mølle, Skjern Mølle, Skulpturenpark Blokhus, Bunker in Vigsø, Mennesket ved Havet in Esbjerg, Skulptur von Søndergård in Ferring, DOKK1 in Århus, Århus Ø, Mole in Løkken sowie Fruen fra Havet in Sæby.

Auf Fünen wurde das Schloss Egeskov von Euch genannt und auf Møn das Liselund Slot sowie auf Bornholm Hammershus.

Auf Seeland wiederum gab es mehrere Nennungen: Slot Rosenborg, Amalienborg, Telia Parken, Nyhavn/Kbh, Trekroner, Øresundsbroen sowie die Seelen von Ulkerup.

(Achtung: Mårup Kirke wurde inzwischen komplett abgetragen)

 

 

Eine weitere Kategorie sind die Museen

 

Am meisten genannt wurden hier von Euch die Mønsted Kalkgruber (10 Nennungen), gefolgt vom Oceanarium in Hirtshals (6 Nennungen), dem Bunkermuseum in Hanstholm (6 Nennungen) sowie dem TIRPITZ Museum in Blåvand mit 5 Nennungen.

Alle weiteren Museen wurden weniger als dreimal genannt.

Die meisten Museen, die Ihr genannt habt, kann man als Historische Museen kategorisieren. Hier nanntet Ihr das Stadtmuseum in Løkken, das Hirtshals Museum, Karen Blixens Rungstedlund, das Skagens Kystmuseum, Lindholm Høje, das Wikingermuseum in Roskilde, das Freilichtmuseum Hjerl Hede, das Wikingermuseum in Ribe, Kaj Munks Præstegård, Den Gamle By in Århus, Jelling, das Bunkermuseum in Hanstholm sowie Bangsbo Fort in Frederikshavn, das Bunkermuseum in Hirtshals, Tirpitz Museum und die Bunker in Vigsø.

Als Maritime Museen habe ich folgende Antworten von Euch zusammengefasst: Fiskeri-og Søfartsmuseum Esbjerg, Oceanarium Hirtshals, Strandingsmuseum Thorsminde, Fiskeriets Hus in Hvide Sande, Kattegatcenter Grenå sowie Fregatten Jylland.

Auch Kunstmuseen wurden von Euch genannt: das Vendsyssel Kunstmuseum, das Søndergaard Museum in Ferring, Louisana sowie Skagens Kunstmuseer.

Außerdem gibt es viele Technikinteressierte unter Euch – hier wurden das Nykøbing Glasmuseum, das Eisenbahnmuseum Struer, das B&O Museum, der Lokschuppen in Holbæk, die Lokwerkstatt in Hillerød, das Straßenbahnmuseum in Ringsted genannt.

 

 

Und zum Schluss kommt immer die Kategorie, in die alles gepackt wird, was man vorher nicht kategorisieren konnte – weil es nirgends so richtig hineinpasste.

 

Das ist bei mir nicht anders heute. Hier alle Antworten der Kategorie „andere“:

Diese Gruppe von Antworten führen die Sandskulpturen in Søndervig mit 8 Nennungen an. Gefolgt von den Sandskulpturen in Blokhus und dem Palmestrand in Frederikshavn mit jeweils 3 Erwähnungen.

Die anderen genannten Sehenswürdigkeiten haben jeweils weniger als drei Nennungen: der Mittelpunkt Dänemarks, Mygdal Ravsliberi, Rubjerg Gamle Kirkegård, Rømø Hundeskov, Stauning Whiskydestilleri, Skagen Beobachtungs- und Informationscenter für Zugvögel sowie die Hünengräber Blommeskobbel.

 

 

Hier nochmal eine Übersicht über die Verteilung der Nennungen

Diagramm Umfrage
Diagramm Umfrage

 

Und, was sagt Ihr? Seid Ihr überrascht von diesen Antworten? Ich bin es ehrlich gesagt ein bisschen! Dass Leuchttürme Anziehungspunkte sind, war mir bewusst, dass sie aber so weit vorn rangieren würden, hätte ich nicht gedacht. Andererseits freue ich mich auch über die vielen Museumsliebhaber unter Euch – und hier habe ich von einigen Museen erfahren, die ich bisher nicht so auf dem Zettel hatte (Stichwort: Technik).

Vielleicht entdeckt Ihr ja auch noch, die ein oder andere bisher für Euch unbekannte Sehenswürdigkeit? 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.