Kapidaenin spørger….Mads Schreiner

Kapidaenin spørger….Mads Schreiner

Mads ist seit Oktober 2016 Marketingdirektor des Deutschlandbüros von VisitDenmark und ich freue mich sehr, dass er uns seine besten Tipps für sein Heimatland – und den ganzen Norden – verrät.

Auf geht’s…Kapidaenin spørger….


Welches ist Dein Lieblingsland im Norden und warum?


Das kann ich natürlich nur ganz klar mit meinem Heimatland Dänemark beantworten.


Dänemark hat an Nord- und Ostsee eine großartige Natur mit viel Platz für alle zu bieten. Das dänische Lebensgefühl Hygge und dänisches Design, Gastronomie und Architektur sind zudem mittlerweile weltbekannt – das macht mich sehr stolz auf meine Heimat.

Nordseeküste (c) VisitDenmark
Nordseeküste (c) VisitDenmark


Kannst Du drei TOP Empfehlungen für Dein Lieblingsland im Norden geben?

Nimm Dir Zeit für Dänemark: lass dich entschleunigen und entdecke die Weite und einzigartige Natur der breiten Nordseestrände, genieße ein klassisches „Stjerneskud“ im malerischen Fischerdorf oder ein Softice am ruhigen Ostseestrand.

Ein Tipp für alle, die eine Rundreise planen: Die Margeritenroute schlängelt sich über 3.500 Kilometer abseits der Hauptstraßen quer durchs kleine Königreich und schönste Natur, entlang der spannendsten Sehenswürdigkeiten. Frei nach dem Motto: der Weg ist das Ziel.

Außerdem gibt es auch viele verschiedene wunderschöne Fahrradrouten.

Und man sollte immer das lokal Besondere aufspüren, um das Land und seine Leute richtig kennen zu lernen: Von Kunsthandwerk auf den zahlreichen kleinen Inseln über traditionelle Fischräuchereien z.B. auf Bornholm bis hin zu modernem Design und Street Food in den Städten …..


Welchen Satz sollte man Deiner Meinung nach in der Landessprache seines Urlaubslandes  können?


En ristet Hotdog „med det hele“,

„Melldeeheele“ (Lautschrift für Ichmöchtegernealleshaben) heißt so viel wie: ein Hotdog (mit gegrillter/ gebratener Wurst) mit allem (rohe- und Röstzwiebeln, Gurken und den Rest, der so glücklich macht) drauf, bitte.

Ostseeküste (c) VisitDenmark
Ostseeküste (c) VisitDenmark


Welches Reiseziel steht momentan ganz oben auf Deiner Wunschliste?



Deutschland besser kennenzulernen. Deutschland hat so viel zu bieten, 40 UNESCO-Welterbestätten, eine Großzahl an Natur- und Nationalparks, darüber hinaus ist Deutschland für mich Kulturreiseziel Nummer 1, mit mehr als 6000 Museen.

Meine nächste Entdeckungsreise geht nach Leipzig, die Vorfreude ist schon groß.


Welche Länder des Nordens belegen Platz 2 und 3 auf Deiner Hitliste – und warum?

Platz 2 nach Dänemark ist für mich Norwegen. Die spektakuläre Natur ist ein einzigartiges Erlebnis.

Sollte man es lieber ruhiger mögen, empfehle ich Finnland. Ein Urlaub in einer der vielen einsam gelegenen Hütten mit eingebauter Sauna direkt am See ist eine Reise wert.

Mads Schreiner
Mads Schreiner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.