Danzigmann Læsø

Adresse: Danzigmann, 9940 Læsø

Ein Schiff aus Danzig, das 1741 hier strandete, gab ihm seinen Namen: Der Danzigmann ist ein Strand im Osten der Insel Læsø. Er beginnt östlich des Städtchens Østerby.
Der schöne, mit Steinen und Muscheln durchzogene Sandstrand, ist besonders bei geübten Surfern beliebt.
Die hohe Dünenreihe macht ihn zu einem ganz besonderen Ort hier auf der Insel.

Kapidaenins Tipps

  • Hier gibt es häufig starke Winde und hohe Wellen.
  • Gute Chancen auf einen Bernsteinfunde nach einem Sturm!
  • KAPIDAENINS HIGHLIGHT: Auf den Dünen sitzen und die Aussicht genießen! Auf Strand, Meer und vielleicht hat man Glück und sieht auch ein paar Seehunde.


Related Posts

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Habt Ihr schon Euren Urlaub geplant? Mir geht es wie fast jedes Jahr – ich bin gestresst. Urlaubsgestresst.

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Eine neue Umfrage steht an! Vielleicht haben einige von Euch im letzten Jahr meine kleine Reihe zu den Sieben Wundern Nordjütlands gelesen. In Anlehnung an die Sieben Weltwunder hat die Zeitung NORDJYSKE im Jahre 2007 die Sieben Wunder Nordjütlands präsentiert. Dabei handelt es sich um […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.