Schilder an Dänemarks Strassen – Fodgængere henvises…

Mit diesem Schild werden Fußgänger auf den gegenüberliegenden Fußweg verwiesen. In diesem Fall gab es eine abgesperrte Baustelle und der Fußweg konnte nicht mehr benutzt werden.

Fodgængere henvises til modsatte fortov – heißt wörtlich: Fußgänger werden verwiesen zum/auf den gegenüber(liegenden) Bürgersteig.

Fortov ist so ein schönes Wort, finde ich. Es klingt so herrlich altmodisch 🙂

Die Etymologie ist allerdings nicht ganz geklärt. Eine Erklärung ist, dass fortov von einem Wort *fortå kommt. Die zweite Silbe wäre dann auf das alte Wort ta zurückzuführen, das so viel wie Weg oder festgestampfter Platz bedeutet und somit nichts anderes als ein „Vorweg“, also ein Weg vor dem Haus ist.


Related Posts

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Upgrade zum downsizing oder warum die Smørhuller manchmal so wichtig sind

Habt Ihr schon Euren Urlaub geplant? Mir geht es wie fast jedes Jahr – ich bin gestresst. Urlaubsgestresst.

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Welches sind Eure Sieben Wunder Dänemarks – Eine Umfrage

Eine neue Umfrage steht an! Vielleicht haben einige von Euch im letzten Jahr meine kleine Reihe zu den Sieben Wundern Nordjütlands gelesen. In Anlehnung an die Sieben Weltwunder hat die Zeitung NORDJYSKE im Jahre 2007 die Sieben Wunder Nordjütlands präsentiert. Dabei handelt es sich um […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.