Parkeringsplads

Parkeringsplads

Jeder, der Dänemark mit dem Auto bereiste, kennt sie – die parkeringspladser (Parkplätze) oder kurz einfach: P-Plads.*

Vor einem Kro in Løkken (Nordjütland) jedoch traf die Kapidaenin auf einen besonderen Parkplatz, offenbar für unwillige Shoppingbegleiter:

Parkér din mand her mens du handler – parke deinen Mann hier während du einkaufst.

Es dürfen aber auch unwillige Shoppingfrauen dort „parken“ und ein kühles Bier kostet 30 Kronen.

 

*en plads, to pladser (denkt dran: das „d“ ist stumm, wird also nicht gesprochen: [pläss ] )



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.