Recent Posts

Schilder an Dänemarks Strassen #32

Schilder an Dänemarks Strassen #32

Knallertkørsel forbudt! Auf Dänisch klingt es viel schöner als auf Deutsch: Mopedfahren verboten. Häufig zu sehen ist dieses Schild in verkehrsberuhigten Zonen. (en) knallert ist (ein) Moped, (en) kørsel bedeutet (eine) Fahrt bzw. (ein) Verkehr. forbudt ist die „dritte Form“, also das Partizip Perfekt des […]

Danske Smørhuller – InsiderTipps für Dänemark #24 Nordfyn

Danske Smørhuller – InsiderTipps für Dänemark #24 Nordfyn

InsiderTipps für Dänemark – Nordfyn Auf meiner Suche nach den Danske Smørhuller befrage ich heute Rikke Lindhøj, Büroleiterin von VisitNordfyn. Der nördlichste Verwaltungsbezirk der Insel Fünen ist ca. 450 km² groß und bietet neben 154 km Küstenlinie viel Sehenswertes. Ich danke Rikke sehr für’s Mitmachen […]

Lieblingsplätze in Dänemark #33 Hafen Løgstør

Lieblingsplätze in Dänemark #33 Hafen Løgstør

Ein Lieblingsplatz in Dänemark: der Hafen von Løgstør Løgstør ist eine kleine, nordjütische Stadt mit ca. 4300 Einwohnern am Limfjord. Sie gehört zur Kommune Vesthimmerland. Die Kleinstadt blickt auf eine interessante Stadtgeschichte zurück und ein Spaziergang durch die hübsche Stadt, ein Bummel durch den Hafen […]

Påskesøndag

Påskesøndag

Påskesøndag startet am besten mit einem reichhaltigen Frühstück mit Familie und/oder Freunden. Dazu gehört natürlich der Osterzopf, Marmeladen, Hering und Lachs, Salate, vielleicht ein kalter Hackbraten – was aber keinesfalls fehlen darf, sind Soleier – solæg. Die „richtigen“ Soleier, die mehrere Tage in Salzlake eingelegt wurden, […]

Påskelørdag

Påskelørdag

Påskelørdag – Ostersamstag – wurde früher auch Skidenlørdag (skiden bedeutet schmutzig) genannt, da am Samstag vor Ostersonntag geputzt und gewaschen wurde und – und das ist auch heute noch beliebt und weit verbreitet – skidne æg gegessen wurden. Und diese skidne æg – also „schmutzige […]

Langfredag

Langfredag

Karfreitag heißt auf Dänisch Langfredag. In einigen Gegenden Dänemarks aß man in früherer Zeit an Karfreitag einen Apfel, was vor Zahnschmerzen und Fieber schützen sollte (leider konnte ich nicht herausfinden, woher dieser Glaube stammte). Typische Mahlzeit an Langfredag war jedoch Roggenmehlgrütze mit Honig – rugmelsgrød med […]