Kransekage – Godt Nytår 2019

Kransekage – Godt Nytår 2019

Kransekager sind dänische Tradition zum neuen Jahr. Sicher habt Ihr schon einmal in Dänemark diesen Kuchen gesehen, diese runden „Türmchen“, die mit kleinen dänischen Flaggen dekoriert sind. Aber habt Ihr sie auch mal probiert? So ein Kransekage reicht für 10 Personen – da es sich fast ausschließlich um Marzipan handelt, sind hier die Augen auf jeden Fall größer als jeder Magen!

Kransekagestænger

 

Falls Ihr eine einfache Variante ausprobieren möchtet, habe ich jetzt ein Rezept für Euch. Auch wenn sie eine etwas andere Form haben: diese Kransekagestænger – Kransekagestangen – schmecken einfach köstlich!

 

Kransekagestænger
Kransekagestænger

Für 12- 14 Stücke braucht Ihr

500 g Marzipan
70 – 100 g Eiweiß
100 g Puderzucker

Puderzucker und etwas Zitronensaft für die Glasur

Und so wird’s gemacht

Puderzucker und Eiweiß gut zusammenrühren – das Eiweiß wird nicht aufgeschlagen! Die Mischung dann nach und nach mit dem Marzipan vermengen. Die Marzipanmasse sollte am Ende möglichst glatt und weich sein. Die Menge des Puderzuckers sowie des Eiweißes richtet sich immer ein wenig nach der Art des Marzipans. Es ist also wirklich eine gute Idee, die Marzipanmasse ganz langsam herzustellen – also wirklich nach und nach die Eiweiß-Puderzucker-Mischung hinzuzufügen. Eventuell muss der Marzipanmasse auch noch mehr Puderzucker bzw. Eiweiß hinzugefügt werden.

Stellt die Marzipanmasse dann für ca. 30 -60 Minuten in den Kühlschrank.

Dann mit feuchten Händen 12 – 14 gleich große Stücke formen. Die typische Form sind dreieckige Stangen mit abgerundeten Ecken.

Lässt man die geformten Kransekagerstænger dann nochmal stehen, kann man nach ungefähr einer halben Stunde nochmals nacharbeiten und richtig schöne Stangen formen.

Ich bin dafür meist zu ungeduldig – und zu ungeschickt wohl auch

Die Kransekager bei 200 Grad (oder 175 Grad Umluft) ca. 8 – 10 Minuten backen.

Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und die Kransekager damit in typischem Schlingenmuster verzieren.

 

Kransekagestænger
Kransekagestænger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.