Kapidaenins Sprøhjørne – ordentlich Hunger haben

Kapidaenins Sprøhjørne – ordentlich Hunger haben

Hat man in Dänemark einen Bärenhunger, ist man hundesulten. Man ist also wortwörtlich hundehungrig.

Und jeder, der schon einmal einen Hund vor seinem Fressnapf gesehen hat, weiß sofort, WIE hungrig man ist, wenn man hundesulten ist. Tatsächlich kann hundesulten aber auch im übertragenen Sinne gebraucht werden wie zum Beispiel in jeg kender mange mennesker som er hundesultne efter musik , was Ich kenne viele Menschen, die ganz heiß auf Musik sind bedeutet.


Woher der Bärenhunger im Deutschen kommt, ist nicht eindeutig, denn dazu gibt es mehrere Erklärungensansätze, die alle nicht ganz unlogisch klingen. Einer davon ist auf die Größe eines Bären zurückzuführen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.