Kapidaenins Flaskepost Februar

Kapidaenins Flaskepost Februar

Was war das für ein Februar, oder? So sehr ich mich auch über die schönen Tage gefreut habe – die Sonne, das erste Eis am Strand, vintergækker und krokusser – ich habe doch ein bisschen den Winter vermisst im Februar. Nur das Eiskratzen morgens, das fehlte mir nicht.

Was hier im Februar so los war, könnt Ihr hier noch einmal nachlesen.

Anfang des Monats war es naturgemäß nicht nur abends früher dunkel, es war auch noch ein bisschen ungemütlicher und deshalb gab ich Euch Tipps für lange Fernsehabende.

Exportschlager aus Dänemark

DAS Thema gerade dieser Tage: Karneval. Wie das in Dänemark vonstattengeht, könnt Ihr hier erfahren:

Karneval auf Dänisch

Im Februar ging mein erster Podcast online – sehr aufregend! Mittlerweile sind drei Folgen verfügbar und ich hoffe, Euch macht das Zuhören genauso viel Spaß wie mir das Aufnehmen 🙂

Für Dänischlernende: Kapidaenin spricht

Vorgestellt habe ich Euch den ersten der fünf Nationalparks in Dänemark. Und zwar war das der Nationalpark an der Westküste Jütlands, der Nationalpark THY.

Der Nationalpark Thy – ein Muss für Naturfreunde und Liebhaber der kargen Natur

Die Danske Smørhuller drehten sich im Februar um das Bangsbo Museum in Frederikshavn. Neben Seefahrts- und Regionalgeschichte gibt es hier auch das Museum des Jütischen Widerstandes zu sehen.

Kennt Ihr das Bangsbo Museum in Frederikshavn?

Für meine Schilder an Dänemarks Straßen bekam ich im Februar ein Bild von Katja, der Frau hinter kuestenkidsunterwegs zur Verfügung gestellt, darüber habe ich mich sehr gefreut!

Außerdem ging es um einen Slæbested und was man an diesem Ort darf und was nicht.

Schilder, Schilder, Schilder…diesmal unter anderem von Bornholm

Lebensmittel nach Dänemark mitnehmen oder nicht? Darum ging es bei OSS – KAPIDAENIN svarer…

Lebensmittel mit in den Urlaub nach Dänemark nehmen?

Und natürlich hatte ich auch im Februar wieder einen Lieblingsort.

Vitskøl Kloster am Limfjord ist eine echte Perle

Das Bild des Monats ist im Februar ein Gemälde eines eher unbekannteren Skagenmalers, nämlich Johannes Wilhjelm. Sein Werk „Malerinnen in Skagen“ von 1912 zeigt den Beginn der Moderne in der Künstlerkolonie Skagen.

Ein Skagenbild ist Bild des Monats Februar

Im Februar hatte ich das große Vergnügen, zwei großartige Blogger, Autoren und Experten interviewen und nach ihren Empfehlungen für Dänemark und den ganzen Norden befragen zu dürfen.

Den Anfang machte Steffen, der den Blog Dorfworker mit Leben füllt

Der Dorfworker kennt Dänemark – hier verrät er seine Tipps

Und auch Andrea, der Macher von Schwedenhappen.ch und ausgewiesener Experte für dieses schöne Land, wurde befragt von mir. Seine besten Tipps könnt Ihr hier nachlesen:

Andrea Ullius verrät seine besten Tipps

Erstmals war ich im Februar auf NORDIS zu lesen. Darüber habe ich mich riesig gefreut!

Hier findet Ihr meine Tipps für das Vesthimmerland.

Erstmals auf NORDIS – KAPIDAENIN über das Vesthimmerland

Last but not least – hier noch die besten 9 des Februars auf Instagram

oben: Lønstrup, Løkken, Læsø

Mitte : Lønstrup, Mårup Kirkegaård, Rubjerg Knude

unten: Thorup Strand, Ferring, Lønstrup

Das war’s mit dem Februar – worauf freut Ihr Euch besonders im März?

Lasst es Euch gutgehen und bleibt mir gewogen!

Eure Kapidaenin



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.