Kapidaenins Flaskepost April

Kapidaenins Flaskepost April

Und schon sind wir im Mai. Time flies. Auch hier auf dem Blog – und ich bräuchte eigentlich noch ein paar Tage, um alles, was ich mir so für den April vorgenommen hatte, zu schaffen. Aber ist das nicht fast immer so? Wie geht Euch das?

Was ich aber geschafft habe, könnt Ihr hier nochmal nachlesen.

Im April habe ich Euch die zwei letzten der fünf dänischen Nationalparks vorgestellt. Das war der Nationalpark Wattenmeer und Mols Bjerge im östlichen Jütland.

In meiner Reihe Kapidaenin spørger hatte ich im April das Glück, Mads Schreiner, den Marketingchef von VisitDenmark in Deutschland interviewen zu dürfen.

Auch Sabine Mey-Gordeyns vom großartigen Blog Travelstories war im April dabei, was mich riesig gefreut hat.

Die Danske Smørhuller im April drehten sich um Museen – aber um ganz unterschiedliche. Da war zum einen der Science Park Universe auf Alsen.

Der Museumshof Hessel in Vesthimmerland , der jetzt zur Saison wieder seine Tore öffnet, berichtet vom Leben im 19. Jahrhundert.

Und auch das Vesthimmerlands Museum war im April dabei.

Kapidaenins 5 Ankertipps kreisten im April um den Limfjord. In dieser großartigen Gegend gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken, also macht Euch auf eine Fortsetzung gefasst. Mindestens!

Auch einen Lieblingsplatz habe ich Euch im April verraten – diesmal war es Christianshavn.

Rhabarbertarte war das Rezept des Monats im April – so herrlich, dass es den nun wieder gibt. Findet Ihr nicht auch?

Wer oder was ist eigentlich habe ich im April auch gefragt – und zwar ging es um ein dänisches Nationalgericht und eine alte, wiederentdeckte Tradition.

Im April war es ein Thema – und auch bei Kapidaenins Sprogonsdag. Das Wetter.

Auf Nordis, dem Skandinavienmagazin, erschien mein Artikel über Bovbjerg Fyr. Leider stimmt bei der Darstellung des Links etwas nicht…der Artikel ist aber trotzdem gut 🙂

Last but not least Eure 9 Instagram Favoriten im April. Vielen Dank für die vielen Likes und Kommentare, das ist Motivation pur. Danke!

Lyngvig Fyr, Strand Nr. Lyngby, Mårup Kirke (Throwback)
Løkken, Maribo, Vejlby Klit
Løkken, Limfjord Dueodde, Hirtshals Fyr

Lasst es Euch gutgehen im Mai – und bleibt mir gewogen!

Øhøj! Eure Kapidaenin



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.