Julekalender #18 Julemad

Julekalender #18 Julemad

Ein richtig traditionelles Julemad, also Weihnachtsessen, besteht aus Juleand – Ente  oder Flæskesteg – Schweinebraten mit Kruste, Rødkål – Rotkohl und Brunede Kartofler – Karamellkartoffeln.

Wer mal Rotkohl nach dänischem Rezept probieren möchte, dem sei folgendes Rezept wärmstens empfohlen:

 

750g Rotkohl

2 EL Zucker

400 ml Johannisbeersaft

1 TL Salz

40g Butter

Den Kohl vierteln und den Strunk entfernen. Fein schneiden und zusammen mit geschmolzener Butter in einen Topf geben. Den Zucker über den Kohl streuen und 10 Minuten anschwitzen. Den Johannisbeersaft hinzugeben und falls nötig zusätzlich Wasser so dass der Kohl knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Bei schwacher Wärmer ca. 1 Stunde kochen lassen. Falls der Kohl zu trocken wird, noch Saft und Wasser hinzugeben. Mit Salz abschmecken.

Zusätzlich kann man auch noch Johannisbeergelee hinzugeben und etwas weniger Saft verwenden.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.