Godt Nytår

Nytårsaften wird in Dänemark mit gutem Essen und einem guten Schluck des Lieblingsgetränks gefeiert.

Vielerorts gibt es traditionell Nytårstorsk – Silvester-Dorsch – der gekocht serviert wird. Rezepte gibt es dazu so viele wie Dorsche selbst, klassischer Weise werden dazu jedoch Senfsoße, Rote Bete und Kartoffeln gereicht. Gibt es keinen Dorsch, wird an Silvester häufig Grünkohl mit Kasseler gegessen.

Um Mitternacht wird mit Sekt angestoßen und es gibt den traditionellen Kransekage. Kransekage besteht aus mehreren, immer kleiner werdenden Ringen aus Eiweiß, Zucker und gemahlenen Mandeln, die zu einem Kegel aufeinandergesetzt und mit Zuckerguss aufeinander geklebt werden. Dekoriert wird der Kuchen mit kleinen dänischen Flaggen.

Vom Kransekage wird immer der unterste Ring entnommen, um ihn zu essen (das ist gar nicht so leicht!), damit der Kuchen möglichst lange seine Form behält und schön aussieht.

 

Aber egal, was Ihr an diesem Nytårsaften esst oder trinkt – ich wünsche Euch allen einen tollen Start in ein gesundes und glückliches 2018.

 

Godt nytår og mange tak for i år!

Jeres/ Eure Kapidaenin



2 thoughts on “Godt Nytår”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.