Dänische Wörter, die man zur Weihnachtszeit kennen sollte – Teil 1

Dänische Wörter, die man zur Weihnachtszeit kennen sollte – Teil 1

So langsam kommt sie, die Weihnachtszeit und ich denke, dass wir uns auch sprachlich schon mal ein wenig darauf einstimmen können.

Traditionell ist jetzt die Zeit, in der Häuser und Wohnungen geschmückt werden – julepynt (Weihnachtsschmuck) wird strategisch überall verteilt. Synonym kann man auch juledekoration dazu sagen, aber pynt ist irgendwie „dänischer“ 🙂

Außerdem werden jetzt die julekalender – die Adventskalender – gebastelt, gekauft, ausgedacht… Auch pakkekalender ist in Dänemark für einen Adventskalender gebräuchlich und deutet da schon an, dass es sich bei dieser Art Kalender um einen mit 24 kleinen Paketen handelt.

Mit julekalender werden ebenfalls die alljährlichen Serien im Fernseh- und Radioprogramm bezeichnet, die vom 1. bis 24. Dezember auf fast allen Programmen gezeigt werden und die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Woran müssen wir noch denken? Natürlich! Das kalenderlys – eine Kerze mit den Zahlen 1 – 24 darauf. Jeden Tag wird entsprechend eine Zahl heruntergebrannt bis man am Ende – endlich – bei der 24 angelangt ist.

 

Habt Ihr an schon alles gedacht? Hier nochmal eine kleine Merkliste  🙂

julepynt (en) / juledekoration  (en)

julekalender (en) /pakkekalender (en)

kalenderlys (et)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.