Die Kapidaenin in fremden Gewässern

Eine Huskytour und warum ich jetzt Finnisch lerne

Eine Huskytour und warum ich jetzt Finnisch lerne

Es ist ja nicht nur so, dass ich wirklich ein Hundemensch bin (irgendwo las ich mal diese Unterscheidung – man sei (angeblich) entweder ein Hunde- oder Katzenmensch, nagelt mich nicht darauf fest, wo das nun war und ich weiß auch nicht, wie richtig oder falsch […]

…kalt ist nicht gleich kalt

…kalt ist nicht gleich kalt

Diese Reise führt mich nach Finnisch-Lappland, 250 km nördlich des Polarkreises liegt der Ort Saariselkä am Rande des Urho Kekkonen Nationalparks. Endlich mal einen richtigen Winter erleben, schon Wochen vorher checke ich täglich mein Ziel in der Wetterapp und beobachte fasziniert die kleinen Schneeflocken, die […]

Es geht los – In fremden Gewässern

Es geht los – In fremden Gewässern

Die Kapidaenin verreist – und zwar auch mal in fremde Gewässer. In dieser neuen Kategorie werde ich von Reisen berichten, die mich in nicht-dänische Gefilde geführt haben, denn auch das kommt gelegentlich vor…reisen bildet schließlich und ich glaube, dass in dieser Redensart sehr viel Wahrheit […]