Recent Posts

Lieblingsplätze #45 Løgstør

Lieblingsplätze #45 Løgstør

Habt Ihr Løgstør schon einmal in der Nachsaison besucht? Im November, wenn nur wenige Besucher nach Nordjütland kommen? Es ist herrlich! Es ist Ruhe! Es ist Erholung! Einer meiner Lieblingsplätze im wunderschönen Städtchen Løgstør zu dieser Jahreszeit ist der Frederik VII’s Kanal – und zwar […]

Wichtige Fragen – Wo ist der Supermarkt?

Wichtige Fragen – Wo ist der Supermarkt?

Letzte Woche haben wir uns um geographische Angaben zum Beispiel von Städten gekümmert wie Hvor ligger Sæby? – Det ligger i Nordjylland, syd for Frederikshavn. „Wo liegt Sæby?“ „Das liegt in Nordjütland, südlich von Frederikshavn.“ Möchte man aber beispielsweise innerhalb eines Ortes oder einer Stadt […]

Ich mache nicht mit beim Vorweihnachtsstress

Ich mache nicht mit beim Vorweihnachtsstress

In drei Wochen beginnt die Adventszeit und in diesem Jahr weigere ich mich einfach, in Hektik zu verfallen. Jegliche „Die Zeit rennt“, „ Weihnachten ist schneller da als Du denkst“ und „Ich habe noch so viel zu tun, ich weiß nicht, wo mir der Kopf […]

Kanelsnegle oder Gutes an einem verregneten Novembersonntag

Kanelsnegle oder Gutes an einem verregneten Novembersonntag

Was kann einen verregneten Sonntag im November retten? Richtig: Kanelsnegle. Vor allem warm sind die Zimtschnecken ein echtes Highlight – doch Vorsicht! Zu viele der warmen Hefeteig-Köstlichkeiten könnten Mägen grummeln lassen! Ich mag Kanelsnegle gerne mit Hagelzucker – obwohl das eigentlich die schwedische Art der […]

Kapidaenins 5 Ankertipps – Vesthimmerland die zweite

Kapidaenins 5 Ankertipps – Vesthimmerland die zweite

Vor einiger Zeit stellte ich Euch schon einmal 5 Ankertipps für das schöne Vesthimmerland vor und heute werde ich Euch die nächsten Tipps für die Region am Limfjord verraten. Ihr denkt vielleicht „Was? Im November im Vesthimmerland ankern?“ Ja, genau, sage ich Euch dann. Denn […]

Die 7 Wunder Nordjütlands – Die Fiskepakhuse in Skagen

Die 7 Wunder Nordjütlands – Die Fiskepakhuse in Skagen

Die 7 Wunder Nordjütlands – Die Fiskepakhuse in Skagen Wer kennt diesen Anblick nicht? Die roten Häuser im Hafen von Skagen sind geradezu Sinnbild für Skagen geworden. Aber wusstet Ihr, dass diese Fiskepakhuse (wörtlich heißt das: Fischpackhäuser) zu den 7 Wundern Nordjütlands gehören?   Inspiration […]

Wo liegt das denn oder wie man auf Fragen zum Urlaubsort antwortet

Wo liegt das denn oder wie man auf Fragen zum Urlaubsort antwortet

Die Herbstferien sind vorbei und schon kommen die ersten Fragen á la „Schon wieder Dänemark?“ und “ Wo liegt das denn?“ – vielleicht geht es Euch ja ähnlich? Eine gute Gelegenheit (je nachdem, wer fragt), einfach mal auf Dänisch zu antworten. Beschäftigen wir uns also […]

Smørkage macht trübe Nachmittage warm und wohlig

Smørkage macht trübe Nachmittage warm und wohlig

Herrlich an einem trüben Novembertag: Dänischer Smørkage An einem trüben Nachmittag im beginnenden Winter, an dem man sich am liebsten zuhause einigeln möchte – mit einem guten Buch und einer wohlig dampfenden Tasse Kaffee oder Kakao – gibt es wohl kaum etwas Besseres als einen […]

Heute ist J-Dag !

Heute ist J-Dag !

Heute ist J-Dag (erinnert Ihr Euch? Der Buchstabe J wird [joll] gesprochen) -das J steht für Jul (Weihnachten) – es ist der Tag, an dem das Julebryg (Weihnachtsbräu) oder Juleøl (Weihachtsbier) in die Läden kommt. Endlich! Einen J-Dag gab es erstmals 1990, und zwar am […]


Thema der Woche

Kapidaenins 5 Ankertipps – Vesthimmerland die zweite

Kapidaenins 5 Ankertipps – Vesthimmerland die zweite

Vor einiger Zeit stellte ich Euch schon einmal 5 Ankertipps für das schöne Vesthimmerland vor und heute werde ich Euch die nächsten Tipps für die Region am Limfjord verraten. Ihr denkt vielleicht „Was? Im November im Vesthimmerland ankern?“ Ja, genau, sage ich Euch dann. Denn DAS ist echt Erholung!

Hier kommen die nächsten 5 Ankertipss für Vesthimmerland – Auf geht’s!

 

Vilsted Sø

 

 

Vilsted Sø
Vilsted Sø – Ruhe pur

 

Dieser renaturierte See ist mit seinen 450 ha Fläche der größte Süßwassersee Nordjütlands und ein tolles Gebiet für alle Naturliebhaber und Hobbyornithologen. Hier hat man sehr gute Chancen, viele verschiedene Vogelarten beobachten zu können.

Von dem eigens zu diesem Zweck errichteten Beobachtungsturm hat man einen guten Überblick, außerdem kann man sich hier informieren, welche Vögel schon im Gebiet gesichtet wurden – hierunter finden sich Kormorane, Fischadler, Bekkasinen, Falken, Fischreiher und auch Seeadler.

Der See kann auf angelegten Wegen komplett umwandert werden, eine 240 m lange Holzbrücke teilt den Wanderweg quasi in zwei Teilabschnitte. Im Spätsommer kann man hier die Sort Sol beobachten.

Außerhalb der Brutzeit darf der See auch mit Kajaks befahren werden.

 

Vilsted Sø
Vilsted Sø – die 240m lange Brücke über den See

 

 

Glenholm Vingård

 

 

Glenholm Vingård

 

Das Weingut Glenholm ist eines der ältesten Weingüter Dänemarks und liegt einige Kilometer südlich von Løgstør mit Aussicht über den Limfjord. Auf einer Fläche von ca. 3 Hektar werden rund 8000 Weinstöcke vom Familienunternehmen gehegt und gepflegt. Im eigenen Weinkeller werden, wenn es das Wetter zulässt, bis zu 7000 Flaschen Wein produziert, darunter Weiß- und Rotwein, Likörwein und Sekt.

Während der Öffnungszeiten darf man sich auf eigene Faust auf Glenholm umsehen, durch die Weinberge sind kleine Wanderwege angelegt, außerdem gibt es auf dem gesamten Gelände immer mal wieder Sitzgelegenheiten. Natürlich gibt es auch Führungen und Verkostungen!

 

Glenholm Vingård

 

 

 

Trend Strand

 

 

 

Trend Strand
Trend Strand – am Horizon erkennt man Vitskøl Kloster

 

Trend Strand ist ein beliebter Badestrand ein paar Kilometer südlich des Vitskøl Klosters. Es geht hier sehr seicht ins Wasser, was nicht nur ideal für junge Badegäste, sondern auch für Wassersportler wie Surfer und Standup Paddler ist.

Die Straße, die das Ferienhausgebiet vom Strand trennt, ist mit einem kleinen Weg für Fußgänger untertunnelt.

Von hier aus hat man einen hervorragenden Blick auf die Inseln Livø und Fur. Letztere gehört allerdings nicht mehr zu Vesthimmerland.

Ist einem nicht nach einem Bad, wie zum Beispiel im November, kann man hier herrlich am Limfjordstrand spazieren gehen. Hier ist man ziemlich für sich und kann sich  in aller Ruhe darin üben, Steine flitschen zu lassen!  

 

Trend Strand
Trend Strand – so geht Erholung

 

 

Hvalpsund

 

 

Hvalpsund
Hvalpsund – Absolute Stille im Segelhafen

 

Das kleine Hafenstädtchen Hvalpsund liegt im Süden Vesthimmerlands. Von hier aus pendelt regelmäßig die Fähre auf die Halbinsel Salling. Bei der Überfahrt kann man – wenn man Glück hat – Seehunde sehen, die sich auf einer Landzunge im Limfjord sonnen.

Hvalpsunds Hafen ist im Sommer quirlig, von den Bootsstegen aus kann gekeschert und am Hafenbecken gegrillt werden. Aber auch in der Nebensaison herrscht hier eine ganz besondere Atmosphäre, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

In Nähe des Hafens ist der sehr bekannte Hvalpsund Færgekro zu finden!

 

Hvalpsund
Hvalpsund Hafen – zur blauen Stunde

 

 

 

Johannes V. Jensen Museum in Farsø

 

 

Farsø
Johannes V. Jensen Museum in Farsø

 

Ein Literatur Nobelpreisträger aus Vesthimmerland? Ja! Johannes Vilhelm Jensen wurde in Farsø geboren und sein Elternhaus ist Teil des heutigen Museums.

Seine Werke wie die „Himmerlandsgeschichten“ (Himmerlandshistorier) oder „Die lange Reise“ (Den lange rejse) sind in Deutschland wenig bekannt, „Des Königs Fall“ (Kongens fall) wurde jedoch zum Dänischen Roman des Jahrhunderts gewählt.

1944 erhielt Jensen den Literaturnobelpreis. Das Museum zeigt unter anderem Jensens Arbeitszimmer.

 

 

Farsø
Farsø