Danske Smørhuller – FreitagsFragen #21

Danske Smørhuller – FreitagsFragen #21

Auf meiner Suche nach den Danske Smørhuller befrage ich heute Peter Emsenhuber Graversen, Chef von EnjoyLimfjorden. EnjoyLimfjorden ist ein Projekt der Kommunen Lemvig, Struer, Holstebro, Skive und Mors, das sich die Förderung des Tourismus an und auf dem wunderschönen Limfjord auf die Fahnen geschrieben hat.

Ich danke Peter und seinem Team fürs Mitmachen und habe wie immer seine Antworten für Euch übersetzt.

 

1.Was ist Dein persönliches Highlight und sollte Deiner Meinung nach von keinem Touristen verpasst werden?

Mein persönliches Highlight ist die Teilnahme an einer Austersafari – in Gummistiefeln und mit Netz ausgerüstet geht man selbst auf Fang oder man besichtigt eine Fangstelle und erfährt hier alles über Austern – eine Verkostung gehört da natürlich auch dazu!

 

2. Was sollte man in jedem Fall probieren, wenn man am Limfjord ist?

Man sagt, dass die besten Austern der Welt aus dem Limfjord kommen. Darüberhinaus gibt es hier ganz phantastische Fjordkrabben, Krebse und Muscheln. Außerdem haben sich in der Limfjord-Region einige sehr gute Lebensmittelproduzenten angesiedelt – die ökölogische Thise Meierei ist einer von ihnen.

 

3. Welches Souvenir sollte man aus dieser Region mit nach Hause nehmen?

Auf jeden Fall eine Limfjordauster – vielleicht hat man sogar Glück und findet eine Perle darin! Außerdem kann man sowohl auf Fur als auch auf Mors nach Fossilien wie zum Beispiel versteinerten Seeigeln suchen.

 

 

Photos mit freundlicher Genehmigung von EnjoyLimfjorden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.